2575 Wörthersee Triathlon

Trotz des Maskottchens Quaksi konnte ich keine gute Schwimmleistung zeigen. Im 20 Grad  warmen See driftete ich gleich bei der ersten Boje in die falsche Richtung ab. Daher waren  bereits alle Damen weg, als ich endlich aus dem Wasser stieg. Ich konnte somit keinen Windschatten nützen und musste leider die 20 km alleine bestreiten. Für diesen Event war die ganze Straße gesperrt und es war Windschattenfahren erlaubt.  Mit einer müden Beinmuskulatur konnte ich bei subtropischen Temperaturen (sub 30 Grad) auf dem welligen und winkeligen Laufkurs, der  fünfmal zu bestreiten war, doch viele der enteilten Damen wieder einholen.
Mit einer Staatsmeisterschaftsmedaille wurde ich jedoch nicht belohnt, da diese nur bis zur Elite II ausgetragen wurden.  Meine Leistung bedeutete Rang 1 in der Klasse W40.